Oceania Cruises plant Comeback für drei weitere Schiffe

30. Mai 2021
Martina Sommerfeld
Nachdem der Termin für die „Marina“ bereits feststeht (29. August ab Kopenhagen), nehmen zwischen Oktober und Januar drei weitere Schiffe den Kreuzfahrtbetrieb auf. So werden „Riviera“ (18. Oktober ab Istanbul), „Insignia“ (21. Dezember von Miami) und „Sirena“ (22. Januar ab Miami) auf ihren geplanten Routen ins Mittelmeer und die Karibik zurückkehren, teilt Oceania mit. Auch die Weltreise 2022 soll wie im Katalog angekündigt stattfinden.

Weitere Nachrichten

24/7-Freecall 0800 444 30 44

Ausland +49(0)9905 403 85 15