Emerald Cruises mit neuen Karibik-Routen

11. Juni 2024
Martina Sommerfeld
Emerald Cruises hat die neuen Karibik-Routen der Emerald Azzurra in der Wintersaison 2024/25 bekanntgegeben.

Grund für das geänderte Routing ist die große Nachfrage nach den karibischen Destinationen der Schwesteryacht Emerald Sakara, die für die Saison so gut wie ausgebucht ist.

Neu im Karibik-Angebot der Emerald Azzurra ist die 15-tägige Segelreise „Discover the Yachting islands of the Caribbean“, die Einblicke in das Leben in den kleineren Karibikhäfen, die Kultur und das Lebensgefühl auf den Inseln verspricht.

Erkundet werden weniger bereiste Inseln wie Jost van Dyke und Norman Island auf den Britischen Jungferninseln sowie Montserrat und Antigua.

Zu den weiteren Höhepunkten zählen Übernachtungen in St. Barths und Besuche auf Guadeloupe und Barbuda.

Die Safari- und Seychellen-Fahrten 2024/25 werden verschoben, um angesichts der aktuellen Situation im Roten Meer der Sicherheit der Gäste Priorität zu geben.

Weitere Nachrichten

24/7-Freecall 0800 444 30 44

Ausland +49(0)9905 403 85 15