AIDA Cruises lässt zwei weitere Schiffe modernisieren

3. Juli 2024
Martina Sommerfeld
Nach der Werftzeit für die AIDAdiva stehen jetzt für die nächsten beiden Schiffe der Sphinx-Klasse die Termine fest.

AIDA Cruises treibt die Modernisierung der Flotte voran.

Nach der Werftzeit für die AIDAdiva stehen jetzt für die nächsten beiden Schiffe der Sphinx-Klasse die Termine fest. Die AIDAluna wird vom 22. Oktober bis 10. Dezember 2025 ihre Werftzeit absolvieren, die AIDAbella folgt vom 21. Januar bis 11. März 2026.

Die Schiffe der Sphinx-Baureihe wurden zwischen 2007 und 2013 in Dienst gestellt. Die Schwerpunkte der Modernisierung sollen neben verbesserter Schiffstechnik auf noch mehr Erlebnisvielfalt, Service und Komfort liegen. Auch werden beliebte Konzepte der jüngsten AIDA-Generation an Bord gebracht. Alle Gästekabinen erhalten ein neues Erscheinungsbild. Darüber hinaus wird das Suiten-Angebot vergrößert. Erstmals in dieser Schiffsklasse sollen exklusive Bereiche und Services entstehen. Auch soll es eine größere Restaurantvielfalt und ein erweitertes Barangebot geben. Das Theatrium wird mit neuen Sitzgelegenheiten und einem neuen Farbkonzept ausgestattet. Speziell für Familien mit Kindern sollen neue Activity-Bereiche geschaffen werden. Den Anfang bei der Modernisierung macht die AIDAdiva vom 3. Februar bis 22. März 2025.

Weitere Nachrichten

24/7-Freecall 0800 444 30 44

Ausland +49(0)9905 403 85 15