AIDA Cruises Kanarische Inseln Gran Canaria, Palma, Korfu, …

AIDA Cruises

Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln
AIDA Kreuzfahrten Kanarische Inseln Sonne, Strand, Meer, Palmen, …

AIDA Kanaren-Kreuzfahrt in den ewigen Frühling

Prächtige Naturvielfalt mit einem Schiff der Kussmundflotte entdecken

Kanaren-Kreuzfahrten zählen zu den beliebtesten Routen bei Kreuzfahrtfans. Kein Wunder, denn es herrschen das ganze Jahr über milde bis gar hochsommerliche Temperaturen. Zudem gibt es viel Sonne. AIDA Cruises bietet unterschiedliche Routen rund um die Kanarischen Inseln an.

Neben den perfekten Wetterbedingungen glänzt dieses Zielgebiet mit einer wundervollen Naturvielfalt. Steile Küsten und atemberaubende Vulkanlandschaften finden sich ebenso wie kilometerlange Sandstrände oder beeindruckende geschützte Naturgebiete. Auf einer Kreuzfahrt mit AIDA Cruises erleben die Passagiere genau diese abwechslungsreiche Vielfalt durch zahlreiche buchbare Landgänge für jeden Geschmack.

Jetzt AIDA Cruises Kanarische Inseln buchen

Der höchste Berg Spaniens auf Teneriffa und die Nebelwälder von La Gomera

Legt ein AIDA-Schiff in Santa Cruz de Tenerife auf Teneriffa an, dann freuen sich viele Passagiere auf ein ganz besonderes Highlight der Kanaren-Kreuzfahrt. Denn mit dem Pico del Teide steht hier der höchste Berg Spaniens. Doch auch die Stadt selber hält viel Sehenswertes für die Kreuzfahrer bereit. Der 2008 neu gestaltete Plaza de España wartet mit seinem runden Wasserbecken, in der Altstadt befinden sich Kirchen von unterschiedlichen Architekturstilen, und auch ein Spaziergang entlang des vulkanischen Sandstrands La Caleta de Negros lohnt sich.

Auf Lanzarote legt AIDA Cruises in der Inselhauptstadt Arrecife an. Hier erleben die Gäste die typische Lebensart der Kanaren. Zudem sind wundervolle Ausflugsziele schnell per Shuttlebus erreichbar. Im Naturpark Garajonay strahlen Nebelwälder mit riesigen Lorbeer- und Fahnenbäume eine ganz besondere Faszination aus. Dieses Naturschauspiel verzaubert die Besucher von La Gomera.

Auch La Palma hat beeindruckende Waldlandschaften zu bieten. Im Zusammenspiel mit vulkanischen Aschefeldern und Bergen ergibt sich ein landschaftliches Spektakel. Die Insel ist zudem ein absolutes Wanderparadies. In Las Palmas auf Gran Canaria starten und enden viele Kreuzfahrten von AIDA Cruises. Zeit genug, um die Stadt zu erkunden. Schon das Einlaufen vorbei an dem großen Jachthafen ist ein Erlebnis. Ein Bummel über die wunderschöne Strandpromenade ist ebenso lohnenswert wie ein Besuch im Museum Casa Museo de Colón. Für einen erholsamen Badetag geht es an den herrlichen Stadtstrand von Las Canteras. Ein weiteres Ziel auf Kanaren-Kreuzfahrten von AIDA Cruises ist Puerto del Rosario. Die Hauptstadt von Fuerteventura ist bekannt für ihre weißen Häuser und Freiluftkunst. Surfer lockt die Playa Blanca mit starker Brandung. Wer eine Kanaren-Kreuzfahrt wählt, hat oft die Gelegenheit für einen Besuch in Funchal auf der nahe gelegenen Insel Madeira. Sie gehört ebenfalls zu den beliebten Anläufen auf den Kanarenrouten. Die wundervolle Blütenpracht verzaubert nicht nur Naturliebhaber. Von Funchal aus lohnt sich die Fahrt hinauf nach Monte. Hier steht die katholische Wallfahrtskirche Nossa Senhora do Monte. Direkt dort finden Besucher auch die absolute Hauptattraktion: die Carreiros do Monte. Diese berühmten Korbschlitten bringen die Fahrgäste mit bis zu 50 Stundenkilometer wieder hinunter nach Funchal.

AIDA Cruises Kanarische Inseln

Kreuzfahrten.net auf YouTube

Buntes Ausflugsprogramm in jedem Hafen

Wohin die Kanaren-Kreuzfahrt mit AIDA Cruises auch führt, es gibt immer eine große Auswahl an organisierten Landgängen. Sportlich geht es beispielsweise bei der Bike-Tour in Las Palmas zu. Gemeinsam mit einem erfahrenen Guide entdecken die Gäste Highlights der Stadt. So geht es unter anderem vorbei an der prachtvollen Gartenanlage des Pueblo Canario oder zum Parque de San Telmo.

Auf Madeira bietet sich die Gelegenheit für Begegnungen mit Walen und Delfinen in ihrer natürlichen Umgebung. Das Ganze bei einer Fahrt mit dem Zodiac. Gemütlicher ist ein Ausflugsangebot zum Botanischen Garten mit einer anschließenden Seilbahnfahrt nach Monte. Für Wanderer empfiehlt sich auf Teneriffa die Wanderung im Nationalpark Cañadas del Teide. Selbstverständlich ist ein Fotostopp an einem Aussichtspunkt mit eingeplant. Besonders Familien genießen die Angebote für Touren zum Loro Park. Hier entdecken die Gäste eine Vielzahl an Tier- und Pflanzenarten und erleben spektakuläre Tiershows. Von Puerto del Rosario aus nimmt AIDA Cruises die Gäste mit zu den Piratenhöhlen von Ajuy und ermöglicht Einblicke auf eine Aloe-Vera-Farm. Oder wie wäre es mit einer spektakulären Buggy-Tour durch die beeindruckende Landschaft Lanzarotes? Die Möglichkeiten für Landausflügen bei einer Kanaren-Kreuzfahrt mit AIDA Cruises sind ebenso vielfältig wie die Kanaren selber.

AIDA Cruises Schiffe

AIDAblu

Für anspruchsvollen Genuss

Im Spa Bereich mit 2600qm entspannen Wellness-Fans. Freunde des kulinarischen Genusses entdecken die asiatische Küche im EAST Restaurant oder geniessen ein frisch gezapftes Bier aus der Hausbrauerei.

Mehr Info

AIDAstella

Ein Stern auf dem Meer

Der Name AIDAstella - Stern - verrät bereits: Sterne-Suiten mit privatem Sonnendeck, Sterne-Gastronomie mit Brauhaus, Sterne-Unterhaltung mit täglicher Prime-Time Show, Sterne-Wellness & Sport wie Pliates, Stretching, Zumba & Co.

Mehr Info

AIDAmar

Erlebnisoase auf hoher See

Jeder kommt hier auf seine Kosten, ob beim Foto-Workshop, Kochkurs, Tanzkurs, Lesungen von Prominenten, Black Jack im Casino oder einem der zahlreichen Sportkurse für Jung und Alt.

Mehr Info

AIDA Cruises Kanarische Inseln aktuelle Kreuzfahrtangebote

Beliebte Kreuzfahrtveranstalter

24/7-Freecall 0800 444 30 44

Ausland +49(0)9905 403 85 15