Slider

Persönliche Kreuzfahrtexperten Beratung

24h Freecall 0800-444 30 44

Ausland +49(0)9905-4038515

24h Freecall 0800-444 30 44

Ausland +49(0)9905-4038515

AUSGEZEICHNET.ORG

Seabourn erwartet erstes Expeditionsschiff

Martina SommerfeldMartina Sommerfeld • 07. April 2021

Im Dezember soll das erste Expeditionsschiff an Seabourn ausgeliefert werden. Die Jungfernfahrt der Seabourn Venture „Northern Lights und North Cape“ startet am 11. Dezember in Greenwich, führt bis zum Nordkap und endet am 23. Dezember in Tromsö. Bis April folgen weitere 12- und 14-tägige Kreuzfahrten zwischen Tromsö und Kopenhagen. Das Schiff verfügt über 132 Oceanfront Veranda Suiten. Das Herzstück ist die „Expedition Lounge“ auf Deck 4, wo sich die Gäste vor und nach den Expeditionen treffen. Im „Discovery Center“, ebenfalls auf Deck 4, finden Vorträge und kulturelle Veranstaltungen statt.

Mit der Seabourn Venture hebt die Reederei Seabourn die Expeditionsschiffart nicht nur technisch in eine neue Dimension. Neben zwei U-Booten stehen bordeigene Zodiacs und Doppelseekajaks zur Verfügung. Damit beginnen die Expeditionen direkt am Schiff. Nach dem Abenteuer kann man das Erlebte in der Expeditions-Lounge bei einem Glas Wein Revue passieren lassen.

Buchung & Info
News & aktuelle Angebote per Email erhalten!