Slider

Persönliche Kreuzfahrtexperten Beratung

24h Freecall 0800-444 30 44

Ausland +49(0)9905-4038515

24h Freecall 0800-444 30 44

Ausland +49(0)9905-4038515

AUSGEZEICHNET.ORG

MSC CRUISES AUF KURS FÜR NEUSTART IN JAPAN IM APRIL 2021

AvatarUlrich Sommerfeld • 24. November 2020
  • MSC Cruises ist die erste internationale Reederei, die von der japanischen Klassifizierungsgesellschaft ClassNK eine Konformitätsbescheinigung für ihr Gesundheits- und Sicherheitsprotokoll erhalten hat
  • Das branchenführende Protokoll des Unternehmens wird derzeit von den zuständigen Behörden in anderen Regionen überprüft, um einen schrittweisen und lokalen Neustart zu unterstützen

 

München/Wien/Zürich, 24. November 2020 – MSC Cruises ist die erste internationale Reederei, die von ClassNK, der offiziellen Klassifikationsgesellschaft in Japan, ein Gesundheits- und Sicherheitszertifikat erhalten hat. Dies ist ein wichtiger Schritt für die im April 2021 geplante Wiederaufnahme des Schiffsbetriebs von MSC Cruises in Japan.

 

Die Zertifizierung des branchenführenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokolls von MSC Cruises bereitete den Weg für den Verkaufsstart noch im Dezember für Kreuzfahrten mit japanischem Heimathafen an die Einwohner des Landes. Gleichzeitig konnte dadurch auch die Zusammenarbeit mit den japanischen Häfen für die Vorbereitung auf die kommende Saison wiederaufgenommen werden.

 

Gianni Onorato, CEO von MSC Cruises, dazu: „Wir freuen uns sehr über diese Zertifizierung und sind nun zuversichtlich, dass wir unsere Geschäftstätigkeit in Japan, die den lokalen Markt bedient, bis April 2021 wiederaufnehmen können.“

 

News & aktuelle Angebote per Email erhalten!